Handspinnkurse

Die einen möchten das uralte Handwerk des Handspinnens kennenlernen, weil sie ihre Wolle künftig selber kreieren wollen. Andere finden, das müsse man einfach können. Es ist immer interessant, aus welchen Gründen man das Spinnen mit der Handspindel oder am Spinnrad lernen will. In einem sind sich aber alle einig. Man lernt etwas, das man sein ganzes Leben lang nutzen kann.

Warum weit reisen, wenn man etwas Neues zu Hause lernen kann?
Egal, in welchem Teil der Schweiz Sie leben, lernen Sie die Kunst des Handspinnens bei einem gemütlichen Spinnkurs bei sich zu Hause. Sie können in aller Ruhe dieses alte Handwerk erlernen, sich dabei Zuhause entspannen und danach gemütlich weiterüben.

 

Einzelkurs – Spinnen mit der Handspindel
Handspinnkurs bei sich ZuhauseDieser Kurs ist ein regelrechter Intensivkurs. Denn nebst dem Verspinnen von Wolle und anderen Fasern, lernen Sie auch verschiedene Zwirntechniken kennen.
Weiterlesen >>>

 

Spinnradkurs
Sie haben ein Spinnrad zu Hause, dass Sie gerne in Betrieb nehmen würden, wissen aber nicht, ob und wie es funktioniert? Beim Spinnradkurs erfahren Sie, wie man das Spinnrad wartet, pflegt und es in Betrieb nimmt. Danach lernen Sie verschiedene Fasern auf Ihrem Spinnrad zu verspinnen und zu verzwirnen.

Weiterlesen >>>

 

 

Kombikurs Spinnrad und Handspindel
Spinnkurs Kombi Handspindel und Spinnrad bei sich ZuhauseWollten Sie schon immer lernen, wie man am Spinnrad und mit der Handspindel verschiedene Fasern verspinnt? Wir starten mit der Handspindel und arbeiten uns bis zum Spinnrad vor. Am Ende des Kurses können Sie mit beiden verschiedene Fasern verspinnen und verzwirnen.
Weiterlesen >>>

 

 

Bis Ende September 2021 sind die Kurse ausgebucht.

Sie können aber jetzt schon Ihre Termine ab Oktober 2021 reservieren. 

Die Kurse finden nur an Samstagen statt. Reservieren Sie Ihren Termin frühzeitig. 

Teilen Sie mir Ihre Terminvorschläge per Telefon (078 884 12 35) oder per E-Mail alteshandwerk@gmail.com mit.